• Sabine Weiskopf

FrühlingsFließen... erhaben


TürUndAngelWorte.

Geboren am FlußUfer...

hinein ins Jetzt.

Wasserstrudelflüchtig... kaum zu fassen.

Auf Papier geladen und gebettet...

wesentlich...

aus mir... zu Dir.

Nur

zu

Dir.

MondDunst

am NachtFluß...

dunkelfrostig...

Frühling

schon fast

in der Luft.

Zauberisch verhüllt

die Bäume...

vom Ufer

müdes Zwitschern...

heimliches Knistern...

leises Gurgeln...

berührend...

beruhigend.

Die andere Welt

so nah...

nur ein Atemzug.

Der Fluß.

Weich

und kühl...

und beständig

im Wandel.

So sei es.

Wandel.

Jetzt.

*

AbendGezwitscher

am stillen Fluß...

so viele Lieder.

Botschaften

vom Frühling...

umhüllen...

verzaubern...

machen ruhig.

Der Fluß
zieht weiter...

langsam...

beständig...

immer im Wandel.

Und immer

ist alles gut.

Alles

ist

gut.

*

MorgenLicht

ganz früh am Fluß...

hell...

frisch...

frühlingsduftend.

Das Wasser

glatt.

Dunkel.

Tief.

Erhaben einladend.

Stehenbleiben

und schauen

möcht ich...

einfach schauen.

Mich dem Fließen ergeben.

Eintauchen...

schweben...

tragen lassen...

für immer.

Ein Lächeln

steigt auf...

und ich zieh weiter.

So

schön.

MondDunst atmen... ZauberBäume hüllen... andere Welten wandeln... FrühlingsBoten lauschen... Fluß fließen lassen... MorgenLicht duften... und fließen... ... fließen... ... ... fließen... für immer fließen.

Fließen.

Trau Dich.

die wüste elfe

© die wüste elfe

#wortfundstücke #frühling

Meine Ausrichtung: Die Liebe.

Mein Weg: Die Wörter. Das Lachen. Die Ordnung.

Ich bin hier, um die Schönheit sichtbar zu machen.

KONTAKT

die wüste elfe.

Sabine Weiskopf . Mathildenstraße 21 . 90762 Fürth

du@die-wueste-elfe.de

© 2014: Sabine Weiskopf. Design & Umsetzung: Sandra Frick . www.fek-design.com